– Das Stadtwerk der Zukunft –


MCC bedankt sich bei Ihnen für unser erfolgreiches StadtwerkeForum 2020!

Hier finden Sie die bisherige Berichterstattung:

Wir freuen uns darauf, Sie im kommenden Jahr wieder begrüßen zu dürfen!


Die offizielle Broschüre ist ab sofort online!


Grußwort von Frau Wallikewitz, Geschäftsführerin, ASEW:

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Arbeit in der Energiewelt wird nie langweilig: Mit dem Kampf gegen den Klimawandel, der parallel dazu verlaufenden Digitalisierung der Branche, Umbrüchen in den Bereichen Erzeugung – Stichwort Dezentralisierung – und Vertrieb – etwa durch Direktvertriebsansätze – sowie nicht zuletzt innovativen Konzepten, um die Stromnetze für die Realität einer immer volatiler ausgestalteten Erzeugung zu ertüchtigen, gibt es aktuell wahrlich genug Herausforderungen.

Wie das nun aber mit Herausforderungen so ist: Daraus ergeben sich zugleich mannigfaltige Chancen für den, der wachen Auges durch`s Leben geht. Und gerade Stadtwerke sind in der laufenden Umbruchsphase hellwach! Das zeigt sich unter anderem beim Thema Regionalstrom. Zu Jahresbeginn startete mit dem Regionalnachweisregister endlich das technische Instrument, das eine etwas andere Vermarktung von Strom erlaubt: EEG-geförderte Anlagen aus einer geographisch eng begrenzten Region können so eindeutig identifizierbaren Strom an Kunden liefern. Dieser bekommt damit sozusagen ein Gesicht: Mein Nachbar mit der PV-Anlage, versorgt mich mit Solarstrom von seinem Dach!

Auch beim Thema Energieeffizienz lassen sich nach wie vor Akzente setzen. Immer noch gilt der Satz, der vor mittlerweile fast fünf Jahren den Entwurf des Nationalen Aktionsplans Energieeffizienz einleitete: Diese sei „der schlafende Riese der Energiewende“. Diesen schlafenden Riesen zu wecken unternehmen unter anderem mit vielfachen Ansätzen die Stadtwerke: Sie unterstützen Kunden dabei, energetische Sanierungen des Gebäudebestandes effizient umzusetzen. Sie legen mit Energieberatungen und Energieaudits die Grundlagen, dass Gewerbetreibende Energie sparsam verwenden und damit die eigenen Energiekosten optimieren. Sie verhelfen auch Kunden mit schmalem Budget über innovative Contracting-Ansätze zu hocheffizienten Heizungsanlagen. Stadtwerke agieren als zahlreiche kleine, regional aufgestellte und in der Fläche präsente Motoren der Energiewende!

Stadtwerke setzen Themen! Und diese werden auf dem diesjährigen MCC-Stadtwerkeforum somit auch eine tragende Rolle spielen. Das Stadtwerkeforum ist in jedem Fall die Veranstaltung, auf der man als Stadtwerke-Mitarbeiter anwesend sein muss!

Ich freue mich schon auf einen regen Austausch mit Ihnen allen.

Daniela Wallikewitz
Geschäftsführerin der ASEW


Folgende Themen stehen auf der Agenda:

  • Das Stadtwerk 2020: Produktentwicklung, Energiedienstleistungen, Innovationsmanagement, Unternehmensentwicklung
  • Rechtliche und regulatorische Rahmenbedingungen
  • Das „Digitale Stadtwerke” – Zwischen Fiktion und Wirklichkeit
  • Schöne neue Welt der Kundenzentrierung
  • Innovatives Human Resource Management auf dem Prüfstand
  • Intelligente Netzinfrastruktur/Speicher
  • ÖPNV/Mobilität – Neue Wege auch im Energiemanagement